Deutsche Wirtschaft im Strudel der Schuldenkrise

Im Moment geht es der deutschen Wirtschaft noch gut. Die Auftragsbücher sind voll, viele Firmen investieren und die Arbeitslosigkeit ist laut Angaben der zentralen Agentur für Arbeit in Nürnberg auf dem niedrigsten Stand seit 19 Jahren. Das rosige Bild wird jedoch durch Wolken getrübt, die am Horizont aufziehen. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass sich das wirtschaftliche Wachstum im letzten Quartal des Jahres 2011 erheblich verringern wird. Für 2012 rechnen Wirtschaftsexperten damit, dass das Wachstum fast zum Stillstand kommen wird.

Das liegt daran, dass die deutsche Wirtschaft so eng mit der globalen Ökonomie verflochten ist wie nur wenige andere Volkswirtschaften. Es gelang Deutschland zwar schneller als anderen Ländern, die negativen Folgen er Finanzkrise von 2008 zu überwinden, das heißt jedoch noch lange nicht, dass dies in Zukunft auch so sein wird. Deutschland ist Exportweltmeister. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik übersteigt der Wert deutscher Exporte die Rekordmarke von einer Billion Euro, wie vor Kurzem in verschiedenen Zeitungsmeldungen berichtet wurde. So imposant diese Zahl auch ist, verdeutlicht sie eindringlich, wie sehr das Wachstum der deutschen Wirtschaft vom Zustand der Weltwirtschaft abhängt. Geht aufgrund einer weltweiten Rezession die globale Nachfrage zurück, hat das früher oder später auch auf Deutschland negative Auswirkungen.

Bis jetzt zeigt sich die deutsche Wirtschaft noch stark. Das liegt teilweise an der starken Binnennachfrage. Schließlich ist die deutsche Ökonomie die Stärkste in der gesamten EU und gehört zu den führenden Volkswirtschaften der Welt. Teilweise begründet sich das zudem in der hohen Qualität und dem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis deutscher Produkte sowie dem guten Ruf, den sie weltweit genießen. Trotzdem werden die Auswirkungen des schwachen globalen Wachstums in Deutschland fühlbar werden. Zum Trost muss jedoch erwähnt werden, dass deutsche Unternehmen für schlechte Zeiten besser gerüstet sind als viele ausländische Firmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.